Hobby-Fußballer spielen beim Landjugend-Turnier
Bavaria an der Spitze

Die am Turnier beteiligten Mannschaftsführer zeigt unser Foto nach der Siegerehrung. Bild: hfz
Freizeit
Nabburg
17.09.2016
160
0

Die Mannschaft von Bavaria Schmidgaden sicherte sich in diesem Jahr den Pokal beim Hobby-Fußballturnier der KLJB Brudersdorf. Im Finale setzte sich das Team gegen die Arco-Kickers aus Inzendorf durch.

Am Turnier, das den ganzen Tag dauerte, nahmen acht Mannschaften teil. Zu Mittag gab es Gockerl. Am Abend fand die Siegerehrung statt. Dazu konnten die Vorsitzenden der KLJB, Franziska Kleierl und Simon Giehrl, den Zweiten Bürgermeister Kurt Koppmann und Dritte Bürgermeisterin Hedi Eckl begrüßen. Sie dankten der Familie Kurz für die Unterstützung des Turniers. Ebenfalls bedankten sich beide bei Schiedsrichter Matthias Raab. Am Ende waren die Mannschaften wie folgt platziert, 1. Bavaria Schmidgaden, 2. Arco-Kickers Inzendorf, 3. KLJB Stulln, 4. KLJB Rottendorf, 5. Kulmerer, 6. KLJB Saltendorf, 7. FF Brudersdorf, 8. KLJB Brudersdorf. Die Siegerehrung nahm Kurt Koppmann vor.
Weitere Beiträge zu den Themen: KLJB Brudersdorf (2)Hobby-Fußballturnier (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.