In Feierabend-Laune

Wie wäre es mit einer neuen Brille oder einem schönen Schmuckstück? Engelsrufer liegen derzeit voll im Trend. Gerne ließen sich die Kunden beraten. Bilder: Völkl (2)
Freizeit
Nabburg
11.07.2016
111
0

Feierabend: Ein prickelnder Prosecco, ein kühles Pils, für den kleinen Hunger indische Linsensuppe oder "Drei Nabburger in der Semmel" und ein Streifzug durch die Geschäfte. Den Kunden gefiel, was das "Netzwerk Nabburg" für sie am Freitag anbot.

Nachdem der letzte Nabburger Feierabend mit Regengüssen "gesegnet" war, gab es diesmal eine Gute-Laune-Sommernacht. Die Flaneure kamen, als es nicht mehr so schwül war und auch diejenigen, die durch das Schulfest gebunden waren, sich noch in den Feierabend einklinkten. Hier ging es nicht vorrangig ums Verkaufen, sondern um die Kundenpflege. Am Unteren und Oberen Markt, aber auch in der Venedig hatten die Geschäftsleute kleine Locations geschaffen. Da gab es indische Linsensuppe mit Papadam, würzige Hähnchenschenkel, Ripperl oder "Pulled Pork"mit Krautsalat.

Man blieb gerne stehen, setzte sich an die Tische, plauderte oder hörte den Straßenmusikanten zu. Da spielten Rudi Lottner und Co. "Drei weiße Birken", Nadine Plößls Ukulelen-Gruppe "Uku Lulu" verbreitete Lagerfeuerromatik und die Nabburger Jugendblaskapelle hatte die Probe kurzerhand zum Feierabend-Spaziergang durch Nabburg umfunktioniert.

"Nabburger Feierabend", das war auch das Konzert von "Smou daugn" im Sterngarten, eine reizvolle Ausstellung über "Waldbuckelwelten" und die Hussiten in der Remise und Batikkunst im Jugendtreff, um mit attraktiv gestalteten Einkaufstaschen der Plastiktütenflut entgegenzuwirken. Ein Shuttlebus schuf eine bequeme Verbindung von der Venedig über die Regensburger Straße bis in die Altstadt. Ob Schuhe oder Schmuck, Wohndesign oder E-Bikes: Das Angebot, entspannt zu flanieren, kam an. Laut Gisela Westiner plant das "Netzwerk Nabburg" den letzten der vier verkaufsoffenen Sonntage im Jahr zu streichen und dafür in der Vorweihnachtszeit noch einmal einen "Feierabend" anzubieten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Netzwerk Nabburg (9)Feierabend Nabburg (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.