Mittagessen zum Dorffest verlegt

Kurz vor Mittag bildete sich eine lange Schlange am Verkaufsstand. Alle Besucher ließen sich dann das Mittagessen an den Biertischen schmecken. Bild: ral
Freizeit
Nabburg
24.08.2016
83
0

Die Feuerwehr in Diendorf lädt jedes Jahr im August zu einem Dorffest beim Feuerwehrgerätehaus ein. Vor allem zum Mittagessen kamen am Sonntag wieder viele Besucher.

-Diendorf. Trotz teilweise widriger Wetterumstände ließen es sich die Besucher nicht nehmen, an beiden Tagen vorbei zu schauen. Bis auf den letzten Platz gefüllt war die Veranstaltung am Sonntagmittag, denn da wurde wieder ein Mittagstisch angeboten. Da blieb in so manchem Diendorfer Haushalt die Küche kalt, und man machte sich auf den Weg zum Feuerwehrhaus, wo es günstig Schweinebraten mit Knödel und gemischtem Salat gab. Bereits zu Beginn bildete sich im Feuerwehrhaus eine lange Schlange, die von der Garage bis hinauf in den Schulungsraum reichte, wo das Essen ausgegeben wurde. Der Vorrat wurde vollständig verkauft. Die Möglichkeit, da gut zu essen, hatte sich auch weit über Diendorf hinaus herumgesprochen, so dass viele Auswärtige kamen. Am Nachmittag gab's noch Kaffee und Kuchen mit reichhaltigem Angebot vom Buffet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dorffest (29)Feuerwehr Diendorf (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.