Neues Programm der Volkshochschule

Martina Grim (links) und Tanja Ficht stellten das neue Programm der Volkshochschule vor. Bild: hfz
Freizeit
Nabburg
30.01.2016
290
0

Das Frühjahr-/Sommer Programm der Volkshochschule mit einer Vielzahl von Vorträgen, Kursen und Workshops liegt ab sofort in vielen Geschäften und Banken aus und lädt zum Mitmachen ein. Es besteht aus einem bunten Mix aus bewährten Kursen und interessanten Neuheiten.

Nabburg/Pfreimd. Das größte Themenfeld stellt wieder der Gesundheitsbereich dar. Hier gibt es die unterschiedlichsten Fitness- und Entspannungskurse, wie verschiedene Yogakurse, ChiBall, Bodystyling, Aero-Step, QiGong und Beckenbodengymnastik. Die beliebten Seniorentanzkreise und auch der Hochzeitstanzkurs dürfen auch nicht fehlen. Wer gerne tanzt, kann neben orientalischem Tanz diesmal auch Bollywood ausprobieren.

Zum Entspannen eignen sich die Klangreise oder der Entspannungs-Samstag. Vorträge gibt es über APM in der Schwangerschaft und Basenfasten (mit anschließendem Kurs). Auch wird wieder gekocht. Beim Männerkochkurs dreht sich diesmal alles um Meerestiere. In anderen Kursen wird es thailändisch, vegan oder es geht es um schnelle Küche. Außerdem kann man lernen, Bier zu brauen. Kräuterwanderungen runden das Ernährungsprogramm ab.

Nicht nur bei der Gesundheit, sondern auch in allen anderen Bereichen punktet die Volkshochschule mit einer breiten Auswahl. Dazu gehört beispielsweise der Kulturbereich. Die kreativen Angebote reichen hier von verschiedenen Kalligrafiekursen, über Silberringe herstellen, richtig fotografieren lernen und ein Sorgenfresserchen nähen bis hin zu einem Glasfusing-Kurs.

Bei Hutza-Abenden in Pfreimd darf jeder in geselliger Runde seine Kreativität ausleben. Für Musikbegeisterte werden Gitarren- und Didgeridoo-Kurse angeboten. Auch eine Fahrt zur Leipziger Buchmesse und Themen-Stadtführungen sind geplant.

Ein beliebter Workshop für Kinder von sechs bis zwölf Jahren ist der Gewaltpräventionskurs, der diesmal in Wernberg und in Pfreimd angeboten wird. Hier lernen die Kinder, wie sie sich in Konfliktsituationen verhalten sollten. Eine Vielzahl von Angeboten für Kinder und Jugendliche bietet außerdem der Jugendtreff.

Sprachkurse und die beliebte Tea-Time, Erste-Hilfe-Kurse sowie Vorträge zum Themenbereich Rente und Vorsorge vervollständigen das Programm. Anmeldungen können telefonisch unter (09433) 2024059 oder per E-Mail unter vhs-nabburg.anmelden @web.de erfolgen.
Weitere Beiträge zu den Themen: vhs (24)Aero-Step (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.