Start in ereignisreiche Festtage beim Diendorfer Sportplatz
Aufwärmen für die Kirwa-Zeit

Schon beim Kirwa-Warm-Up in Diendorf herrschte Hochbetrieb in der Bar. So konnte es auch an den nächsten Festtagen weitergehen. Bild: ema
Freizeit
Nabburg
13.06.2016
93
0

Über einen gelungenen Festauftakt freute sich die Dorfgemeinschaft Diendorf schon am Freitagabend. Zum 16. Mal organisierte sie die Veranstaltung, die nicht nur Besucher aus dem Raum Nabburg anlockte. Bei sommerlichen Temperaturen war für die Gäste des Kirwa-Warm-Ups einiges geboten. Neben der Möglichkeit, das EM-Eröffnungsspiel Frankreich gegen Rumänien live mitzuverfolgen, konnten sich alle nicht Fußball-Interessierten auf der gut gefüllten Tanzfläche amüsieren. Dort sorgten die Djs von "Sound and Light Scharf" aus Stulln zum zweiten Mal in Folge für eine stimmungsvolle, musikalische Gestaltung mit bunt gemischten Party-Hits für Junge und Junggebliebene. Es bestand auch die Gelegenheit, sich auf dem Festplatz im Autoscooter zu vergnügen, was nicht nur von Kindern und Jugendlichen genutzt wurde, sondern auch bei erwachsenen Gästen für Spaß sorgte. Zu späterer Stunde füllte sich die Bar, wo sich die Anwesenden bei Cocktails, Longdrinks und "Kurzen" auf die restlichen Kirwatage einstimmten.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.