Zahlreiche Besucher im Oberpfälzer Freilandmuseum
Kirwamarkt bei Kaiserwetter

Der Kirchweihmarkt im Oberpfälzer Freilandmuseum zog wieder zahlreiche Besucher an. Bild: hür
Freizeit
Nabburg
18.10.2016
42
0

Bereits am Vormittag kamen zahlreiche Gäste ins Oberpfälzer Freilandmuseum: Der alljährliche Kirchweihmarkt war bei herrlichem Wetter wieder ein Besuchermagnet. Passend zur Jahreszeit wurde beispielsweise das erfolgreiche Obstjahr zum Anlass genommen, um sich mit dem Anbau und der Verwertung zu beschäftigen. Auch Handwerkskunst gab es im Freilandmuseum zu bestaunen und kaufen. Der gebürtige Neunburger Gerhard Goletz ist Gärtner und kommt zweimal jährlich nach Neusath zum Kirchweihmarkt angereist, um hier seinen Blumenschmuck den Besuchern anzubieten. "Wir sind kurz vor Allerheiligen und nutzen dies, um unseren Blumenschmuck für die Gräber anzubieten", sagte der Meistergärtner.

Im Lauf des Nachmittags nahm die Besucherzahl bei herrlichem Herbstwetter weiter zu, so dass alle Händler und Handwerker von einem erneut erfolgreichen Kirchweihsonntag sprechen durften.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.