Jugendblaskapelle gibt Neujahrskonzert - Verlosung
Jugendblaskapelle gibt Neujahrskonzert

Kultur
Nabburg
31.12.2015
46
0

Bläsermusik vom Feinsten: So fängt das Neue Jahr gut an. Wer mit facettenreichen Rhythmen und schwungvollen Melodien starten möchte, der sollte am Samstag, 2. Januar, das Neujahrskonzert der Jugendblaskapelle nicht verpassen. Es beginnt um 19.30 Uhr in der Nordgauhalle.

Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm bei diesem dritten Neujahrskonzert. Dirigent Markus Ferstl will damit erneut die große Bandbreite der konzertanten Bläsermusik aufzeigen. Fanfarenklänge, Wagner-Intentionen und Stundenchor werden die Fantasie der Zuhörer fordern. Wobei allerdings eine Schnellpolka von Strauß und ein neuer Konzertmarsch wiederum kaum Zeit zum Sinnieren lassen.

Das Nachwuchsorchester präsentiert sich mit einer modernen Ouvertüre und Soundtrack-Highlights. Bewegende, spannungsgeladene Filmmusik kommt zur Aufführung, aber auch Relaxen und feine Entspannung bei Ohrwürmern sind angesagt. Das Orchester macht einen Abstecher in die Rock- und Popszene und ehrt den großen Komponisten der Marschmusik, Julius Fucik. Mehr über das Konzert kann auf www.jugendblasorchester.de/termine/eintrittskarten/ nachgelesen werden.

Tickets für reservierte Plätze gibt es im Vorverkauf für sieben Euro in der Buchhandlung Westiner und über info@jbkn.de beim Vorsitzenden. Restkarten zum Preis von neun Euro sind auch noch an der Abendkasse erhältlich; Kinder bis zwölf Jahre sind frei, brauchen jedoch für die Reservierung eine "Freikarte".

Unsere Redaktion verlost dreimal zwei Eintrittskarten. Wer sie gewinnen will, muss bis Freitag, 1. Januar, 12 Uhr, eine E-Mail mit Namen, Adresse und dem Betreff "Blasmusik" an nabgewinn@zeitung.org schicken. Die Gewinner werden benachrichtigt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Blasmusik (63)Nordgauhalle (19)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.