15 Schülerinnen bei der "Girls'-Day-Akademy"

Lokales
Nabburg
04.11.2014
2
0
Zum zweiten Mal werden 15 Mädchen an der Naabtal-Realschule an der "Girls'-Day- Akademy" - einem Pilotprojekt der bayerischen Wirtschaft - teilnehmen. Auf die 15 Schülerinnen der achten Jahrgangsstufe wartet ein spannendes Schuljahr: Einmal in der Woche treffen sich die Mädchen mit Projektbetreuer Andreas Wittmann und Lehrerin Liane Schuster, um zum Beispiel an Betriebsbesichtigungen und Besuchen der Universität Regensburg teilzunehmen oder Praktika in Firmen zu absolvieren. Zusätzlich erhalten sie ein professionelles Training durch einen Business-Coach. Die "Girls'-Day-Akademy" wird durch den Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro, den Verband der Bayerischen Metall- und Elektro-Industrie sowie die Agentur für Arbeit gefördert. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.