Adolf Bauer und "Otto vom Mähntor" erfolgreich
Ein starkes Team

Adolf Bauer freute sich über seinen Erfolg mit "Otto vom Mähntor". Bild: hfz
Lokales
Nabburg
13.11.2015
7
0
Der Schäferhundeverein gratulierte Hundeführer Adolf Bauer zum erfolgreichen Abschluss bei der Landesgruppenausscheidung 2015 für Fährtenhunde in Oberkotzau (Oberfranken). Bauer erreichte durch mehrere Qualifikationen die Möglichkeit, an diesem überregionalen Vergleich teilzunehmen. Hier schaffte er mit seinem Schäferhund "Otto vom Mähntor" eine sehr gute Platzierung in der Fährtenhundeprüfung der Klassen 1 und 2.

Um solche Erfolge für die Zukunft zu sichern, will der Verein allen weiteren Hundeliebhabern unter fachkundiger Anleitung mit positiver Belohnung Spaß und Freude an der Hundeausbildung vermitteln. Der Trainingsbetrieb findet zu festen Zeiten am Dienstag von 17 bis 19 Uhr, am Samstag von 14 bis 16 Uhr und am Sonntag von 9.30 bis 11 Uhr auf dem Vereinsgelände (hinter der Josefikapelle) statt.

Interessenten können sich unverbindlich bei den Übungsstunden informieren oder direkt beim Verein unter der E-Mail-Adresse og1663@og.schaeferhunde.de melden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.