Am Sonntag Konzert des Polizeiorchesters - Verlosung
Feurige Rhythmen

Gelsomino Rocco dirigiert das Polizeiorchster Bayern bei seinem Auftritt am Sonntag in der Nordgauhalle. Bild: hfz
Lokales
Nabburg
17.09.2015
20
0
Unter dem Motto "Feurige Rhythmen" konzertiert das Polizeiorchester Bayern am Sonntag um 19.30 Uhr in der Nordgauhalle. Das 45-köpfige Ensemble spielt zugunsten der musikalischen Jugendausbildung der Jugendblaskapelle unter Stabführung von Dirigent Gelsomino Rocco.

Rocco studierte an der Hochschule für Musik in Dresden. 2004 wurde er als Assistent von Fabio Luisi an die Sächsische Staatsoper in Dresden verpflichtet. An der Semperoper dirigierte Rocco mehrfach Uraufführungen. Von 2010 bis 2012 war er am Theater Regensburg engagiert. Seit 2012 ist Rocco Studienleiter des "Theater an der Wien" für das Junge Ensemble und seit 2014 stellvertretender Dirigent beim Polizeiorchester Bayern. Die Besucher erwartet eine Auswahl an spanischen Tänzen, kubanischen und orientalischen Rhythmen sowie klassischer Kost. Karten gibt es für zwölf Euro über www.jugendblasorchester.de oder in der Buchhandlung Westiner. An der Abendkasse kosten die Tickets dann 14 Euro; Kinder bis 12 Jahre sind frei.

Für das Konzert verlost unsere Redaktion drei mal zwei Eintrittskarten. Wer sie gewinnen will, muss bis Freitag, 18. September, um 14 Uhr eine E-Mail mit dem Namen, der Adresse und dem Betreff "Polizeiorchester" an nabgewinn@zeitung.org schicken. Die Gewinner werden benachrichtigt.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.