Beim TV Nabburg und SV Diendorf breitgefächerte Angebote für jedes Alter
Sportlich aktiv in den Herbst

Lokales
Nabburg
08.09.2015
4
0
In Nabburg und Diendorf beginnen am Montag, 14. September, wieder neue gesundheitsfördernde Gymnastik-Kurse für figurbewusste Männer und Frauen. Die Kurse werden angeboten vom TV Nabburg/SV Diendorf und vom Katholischen Männerverein/Frauenbund.

Mit "50 plus", einem leistungsgerechten Gymnastik- und Bewegungsprogramm, kann man gesund und aktiv älter werden. Die körperliche und geistige Fitness wird dabei ausgebaut und gefördert. Training ist jeden Montag und Freitag um 9 Uhr in der Nordgauhalle und jeden Donnerstag um 18.30 Uhr in der Volksschulturnhalle in Diendorf.

"Beweglich und fit" ist ein Herz-Kreislauftraining mit Bodystyling (Bauch, Beine, Po), das Ausdauer und Kraft trainiert. Es festigt die Muskulatur, verbessert die Beweglichkeit und unterstützt die Entspannungsfähigkeit. Training ist jeden Montag um 20 Uhr in der Volksschulturnhalle in Diendorf, Dienstag um 19.30 Uhr in der Volksschulturnhalle in Nabburg.

Die präventive Wirbelsäulen-Gymnastik "Rücken aktiv - bewegen statt schonen" schult durch gezieltes Ganzkörpertraining den Haltungs-und Bewegungsapparat des Körpers und fördert die Stabilisierung und Stärkung der Gelenke. Beweglichkeit und Koordination werden verbessert, Stress bewältigt, Entspannung vertieft. Training: jeden Mittwoch um 9 Uhr in der Nordgauhalle, um 20 Uhr in der Schulturnhalle in Diendorf.

"Stepp & Style" heißt ein Fitnesstraining mit leichten Schrittkombinationen mit dem Stepp-Brett zur Förderung der Kondition. Funktionelle Dehn- und Kräftigungsübungen helfen die Muskulatur zu stärken. Es handelt sich um eine optimale Kombination, um Ausdauer, Kraft und Beweglichkeit zu verbinden. Der zehnstündige Einsteigerkurs beginnt erst am Mittwoch, 23. September, um 19.30 Uhr in der Turnhalle Diendorf.

"Pilates, Callanetics, Joga", das effektive Compact-Training, kräftigt und dehnt die Tiefenmuskulatur, verbessert die Haltung, formt und strafft die Figur und bringt somit Körper und Geist in Einklang. Training: jeden Donnerstag um 20 Uhr in der Volksschulturnhalle in Diendorf. Teilnahmemöglichkeit besteht auch für Nichtmitglieder; Anmeldung und Infos unter Telefon 09433/6176.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.