Bewegen, kochen, kreativ sein

Das Programm für Herbst und Winter ist nun in vielen Geschäften, Banken und im Büro der VHS erhältlich. Neben bekannten und beliebten Kursen gibt es auch viele neue Veranstaltungen für alle Interessierten. Bild: Tietz
Lokales
Nabburg
03.09.2015
2
0

"Grüß Gott", "Hello", "Ahoj" und "Ciao" - das Programm für Herbst und Winter der Volkshochschule (VHS) ist da. Dabei gibt es neben Altbewährtem - wie den Sprachkursen - auch zahlreiche neue Angebote für alle Interessierten.

(mhö) Damit nach einem ereignisreichen Sommer auch in den nächsten Monaten keine Langeweile aufkommen kann, bietet das Herbst-Winter-Programm der Volkshochschule Nabburg viele Gelegenheiten, Neues auszuprobieren und sich weiterzubilden. Das Sprachangebot reicht von den beliebten "Tea Time"- Kursen in Englisch über Tschechisch zu Italienisch für jeweils Einsteiger und Fortgeschrittene. Erstmals werden in Pfreimd auch Deutschkurse für Asylbewerber angeboten.

Für Musikliebhaber gibt es Kurse für Gitarre, Cajón und eine Einführung ins Didgeridoo-Spielen, das Blasinstrument der australischen Ureinwohner. Computer-technisch kann man den Umgang mit dem Programm "Excel" erlernen. Wer sich kreativ ausleben möchte, kann dies in den verschiedenen Handarbeits-Kursen beim Nähen, Stricken, Ringe anfertigen, Acryl-Malen, Filzen oder Kräuterseifen herstellen tun. Die Bereiche Bewegung und Gesundheit kommen ebenfalls nicht zu kurz: Verschiedene Tanzkurse wie "Orientalischer Tanz", "Line Dance" und "Ü50"-Kurse stehen auf dem Programm. Neu sind die Sportkurse "Aero-Step" und die "Stacking Ringe". Zahlreiche meditative Angebote wie "Chi Ball", "Yoga", "Pilates", "Qi Gong", "Shiatsu", eine Klangreise und Wellness-Tage helfen beim Entspannen.

Genießen und lernen

Um sich nach sportlicher Betätigung zu stärken, gibt es auch wieder die beliebten Kochkurse. Italienische und mediterrane Küche, ein Wok-Abend, eine Whiskey-Verkostung und ein Einführungskurs zum Cocktails-Mixen sorgen für ein abwechslungsreiches Angebot. Speziell für Männer dreht sich beim Kochen alles um das Thema "Wild", zudem gibt es einen Kurs für angehende Bauherren. Erste-Hilfe-Kurse werden für jedermann angeboten.

Vorträge zu den Themen Ernährung, Gesundheit, Partnerschaft und Partnersuche, Suchtprävention, Vorsorge, Pflegefall, Eltern und Kind sowie Selbsttests runden das Programm ab. Für Kinder und Jugendliche bietet der Jugendtreff Nabburg verschiedene Koch- und Bastelkurse sowie Rechtschreibungs- und Bewerbungstraining an. Außerdem stehen "Hip Hop Belly-Dance" und ein Kurs für Gewaltprävention neu auf dem Programm.

Die Anmeldungen zu den Kursen und Vorträgen in Nabburg, Pfreimd, Wernberg-Köblitz und Schwarzenfeld können telefonisch unter 09433/ 2024059 oder per E-Mail an vhs-nabburg.anmelden@web.de erfolgen. Zusätzliche Infos gibt es im Internet unter vhs-nabburg.de und auf Facebook. Ab sofort ist das Programm nicht mehr nur im Internet abrufbar, die Hefte sind nun auch in vielen Geschäften, Banken sowie im Büro der VHS erhältlich.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.