Bezirksversammlung der Bayerischen Jungbauernschaft
Einsatz für ländlichen Raum

Lokales
Nabburg
28.03.2015
3
0
Unter dem Dach der Bayerischen Jungbauernschaft sind Ringe junger Landfrauen und Jungzüchterverbände organisiert. Vor einem Jahr ließ sich Markus Schickentanz (34) an die Spitze des Bezirksverbandes wählen. Der Nebenerwerbslandwirt aus Vorbach kündigte bei der Bezirksversammlung im Gasthaus "Stern" Fahrten zur Agritechnica in Hannover und zur "Internationalen Grünen Woche" in Berlin an .

"Wir arbeiten im vorpolitischen Raum", so der Bezirksvorsitzende. Ihm gehe es darum, das Interesse der Jugendlichen an der Landwirtschaft hoch zu halten. Die Jugendorganisation spreche alle jungen Menschen des ländlichen Raumes an. Um jedem Einzelnen die Möglichkeit zu geben, sich seinen Interessen gemäß zu engagieren, arbeite die "Bayerische Jungbauernschaft" auch mit den Landjugendgruppe und den Ringen junger Landfrauen zu zusammen. In den Landjugendgruppen treffen sich neben Landwirten auch Schüler, Auszubildende, junge Arbeitnehmer und Studenten zur gemeinsamen Freizeitgestaltung, Pflege der Geselligkeit und zum Einsatz für den ländlichen Lebensraum. .Michael Scherr (Diebersried), Vorsitzender Oberpfälzer Jungzüchter, kündigte das 18. Bayerische Jungzüchtertreffen am 30. und 31. Mai im Tierzuchtzentrum Schwandorf an, das am Samstag mit einer Tierbeurteilung beginnt. Weitere Höhepunkte sind eine Gaudi-Rallye und am Abend eine Party im Ring. Am Sonntag steht die Besichtigung eines Fleckviehzuchtbetriebes auf dem Programm.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.