"Blonder Engel" zu Gast im Schmidt-Haus
Konzeptkunst und Sitzmusik

Lokales
Nabburg
21.02.2015
0
0
Ein himmlischer Gast aus Linz kommt am Freitag, 27. Februar, um 20.30 Uhr auf die Bühne im Schmidt-Haus nieder: "Blonder Engel", dieser Name steht für raffinierte Texte, gewürzt mit einem großen Batzen Selbstironie, serviert mit virtuosem Gitarrenspiel und unbändigem Improvisationstalent.

Nackter Oberkörper, goldene Leggins, Engelsflügel und eine Bassstimme, um die ihn jeder Hollywood-Bösewicht beneidet, das sind die Markenzeichen des jungen Linzer Künstlers, der zwischen seinen schelmischen Songs gerne mal in Geschichten abschweift, dessen Ende nicht einmal er selbst kennt. "Konzeptkunst und Sitzmusik" nennt der "Engel" seine kuriosen Darbietungen. Denn Tanzen ist nicht, Zuhören schon. Dass dabei auch mal das Publikum den Ton angeben darf, versteht sich von selbst. Hauptsache die Lachmuskeln werden strapaziert. Karten im Vorverkauf gibt es bei Bücher & Schreibwaren Westiner unter der Telefonnummer (09433) 9598 oder per E-Mail an g.westiner@t-online.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.