Christbäume auf THW-Fahrzeuge verladen

Christbäume auf THW-Fahrzeuge verladen In Verbindung mit dem THW Nabburg sammelte die ABU am Samstag im Stadtgebiet etwa 1000 Christbäume ein und brachte diese nach Diepoltshof. Die Bäume werden dort beim Johannisfeuer der Feuerwehr Brudersdorf im Juni verbrannt. Diese ehrenamtliche und für den Bürger kostenlose Sammelaktion wird von beiden Organisationen seit vielen Jahren organisiert und von den Nabburgern sehr gerne angenommen. Immer am Samstag nach Dreikönig steht die Aktion als fester Termin im Kal
Lokales
Nabburg
14.01.2015
0
0
In Verbindung mit dem THW Nabburg sammelte die ABU am Samstag im Stadtgebiet etwa 1000 Christbäume ein und brachte diese nach Diepoltshof. Die Bäume werden dort beim Johannisfeuer der Feuerwehr Brudersdorf im Juni verbrannt. Diese ehrenamtliche und für den Bürger kostenlose Sammelaktion wird von beiden Organisationen seit vielen Jahren organisiert und von den Nabburgern sehr gerne angenommen. Immer am Samstag nach Dreikönig steht die Aktion als fester Termin im Kalender. Großer Dank gebührt dem Technischen Hilfswerk, welches mit großem Personal- und Fahrzeugaufwand die Sammlung möglich machte. Als kleines "Danke" gab es zum Abschluss eine Brotzeit, gesponsert von der ABU und der Feuerwehr Brudersdorf. Altbürgermeister Josef Fischer unterstützt die Aktion alljährlich mit einer großzügigen Spende an das THW und die Feuerwehr Brudersdorf. Erste Vorsitzende Irene Ehemann bedankte sich bei allen Helfern für diesen Service am Bürger. Man wolle versuchen, diese "gute Sache" noch viele Jahre zum Wohle der Bürger weiterhin gemeinsam anzubieten. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.