CSU-Fraktion erstaunt über Rossmann-Äußerung - Anfragen in der Stadtratssitzung
Wissen, das aufhorchen lässt

Lokales
Nabburg
19.05.2015
2
0
Die Facebook-Verlautbarung einer Stadtratsgattin, wonach "ab ca. August" eine Rossmann-Filiale nach Nabburg kommt, wunderte die CSU-Ratsmitglieder. Deren Sprecher Hans-Georg Dobler fragte deshalb am Ende der letzten Stadtratssitzung an, ob es denn in Sachen Ansiedlung eines Drogeriemarktes im Angerweiher-Gebiet etwas Neues gebe. Im Stadtrat habe man zwar nichts mehr davon gehört, aber es stelle sich nun schon die Frage: "Wissen Andere mehr als wir?"

Bürgermeister Armin Schärtl (SPD) gab zu verstehen, dass er sich an Spekulationen grundsätzlich nicht beteilige. Und im Internet stünde gar viel.

Der geschäftsleitende Beamte im Rathaus, Hans Sorgenfrei, informierte in drei Sätzen über den Sachstand: Das Verfahren zur Bebauungsplanänderung läuft. Der Stadtrat kann voraussichtlich in seiner nächsten Sitzung Baurecht schaffen. Der Verwaltung ist nicht bekannt, welche Nutzungsverträge für die Immobilie geschlossen worden sind.

Gerüchte wollte auch die Rossmann-Pressestelle am Firmensitz in Burgwedel nicht kommentieren. Auf Anfrage der NT-Redaktion teilte Unternehmenssprecher Josef Lange mit, man möge noch etwas Geduld bis Ende dieser Woche haben. Dann könne man zu Nabburg hoffentlich mehr sagen. Zugleich bestätigte er abermals, dass Rossmann mit der Entwicklung in Wernberg-Köblitz zufrieden ist und keinerlei Schließungsabsichten bestehen.

In der Stadtratssitzung gab es eine weitere Anfrage. Sie kam von Altbürgermeister Josef Fischer (ABU) und betraf den Steg über den Halsgraben. Nachdem man ja in der vorhergehenden Sitzung gehört habe, dass die Standsicherheit für den Normalfall der Belastung durchaus noch gewährleistet sei, könne man ihn ja wieder freigeben, bis der Neubau wie beschlossen im Jahr 2016 erfolgt. Zweiter Bürgermeister Kurt Koppmann (ÜPW) riet Fischer, einen entsprechenden Antrag an den Stadtrat zu stellen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bebauungsplan (4090)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.