Dr. Helmut Ertl für einen Abend auf der Show-Bühne
Singender "Doc" und sein Rezept

"Die Welt ist rund": Dr. Helmut Ertl stellte sich vor sein Publikum und sang seine Lieder. Das "Original Duo Montana" begleitete ihn dabei. Bild: Amann
Lokales
Nabburg
20.10.2015
7
0
Patienten wie Freunde und Bekannte wollten sich das nicht entgehen lassen. In großer Anzahl kamen sie am Samstagabend ins "Theatro", um den Auftritt von Dr. Helmut Ertl mitzuerleben. Der Allgemeinarzt und Stadtrat ließ Medizin und Politik für ein paar Stunden gut sein. Er widmete sich stattdessen ganz seinem Hobby, der Musik, und präsentierte die Lieder seiner kürzlich erschienenen CD mit dem Titel "Die Welt ist rund".

Mit von der Partie waren musikalische Weggefährten. Das "Original Duo Montana", bestehend aus dem Nabburger Georg Schmachtel und Mike Kugel aus Weiden, spielte aktuelle Hits und Evergreens, bevor der "Doc", wie ihn sein Umfeld gerne nennt, zum Gesangsmikrofon griff. Verteilt über den Abend gab er seine vier Songs zum Besten.

"Die Welt ist rund", "Du bist mein Schatz", "Wos i will" und "Wos i net mog" heißen sie. Die Texte könnten von arrivierten Schlagermachern stammen: Sie kommen aus der Mitte des Lebens, handeln von Liebe und Leidenschaft genauso wie von Arbeit und Ärger. Die Musik nimmt ein paar Anleihen bei STS, Johnny Cash oder Bruce Springsteen. Mit diesem Rezept kam der Herr Doktor bei allen Altersschichten an. Schnell verwandelte sich das Publikum zur Fangemeinde, es klatschte und sang mit.

Zugabe-Rufe blieben da freilich nicht aus. Also, Kommando zurück! Dr. Helmut Ertl trug jede Nummer zweimal vor und durfte sich nach seiner Performance sicher sein: Er hat seiner Anhängerschaft eine große Freude gemacht.

Das "Duo Montana" rundete den Abend ab. Ganz nach Ertls Devise "Die Welt ist rund" nahmen sie ihre Zuhörer auf eine musikalische Reise durch Länder und Stilepochen mit. Da machten sie bei Helene Fischer und Micky Krause genauso Station wie bei AC/DC oder Pink Floyd. Dazu durfte getanzt werden, und die Stimmung war prächtig.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.