Erntedankfest in der Pfarrei

Lokales
Nabburg
01.10.2015
1
0
Die Pfarrgemeinde St. Johannes feiert am Sonntag, 4. Oktober, das Erntedankfest. Es beginnt mit der Abholung des von einem Pferdegespann gezogenen und vom Landvolk geschmückten Erntewagens von der Kemnather Straße zum Unteren Markt. Alle Vereine mit ihren Fahnenabordnungen sowie alle Interessierten sind eingeladen, sich um 9.30 Uhr am Unteren Markt zu versammeln. Auch die beiden Kindergärten werden diesen Zug mitgestalten. Alle Kinder sind eingeladen, Erntekörbchen mitzutragen. Nach der Segnung der Erntekrone und der Erntegaben setzt sich der Zug unter den Klängen der Jugendblaskapelle in Bewegung. In der Pfarrkirche sind viele zusätzliche Plätze vorbereitet, so dass die ganze Pfarrgemeinde am Erntezug teilnehmen kann.

Der Gottesdienst um 10 Uhr wird von Effata, der Jugendblaskapelle und den Kindergärten gestaltet. Anschließend bietet die Landjugend Brudersdorf Mini-Brote zum Kauf an, und der Frauenbund lädt zum Suppenessen ins Jugendwerk ein. Nach einem Frühschoppen endet das Erntedankfest. Der Erntewagen bleibt unterdessen vor der Pfarrbücherei stehen. Aufgrund des Erntedankfestes ändern sich am Wochenende die Gottesdienstzeiten. Neben dem Erntedankgottesdienst wird die Vorabendmesse am Samstag, um 18 Uhr gefeiert. Zuvor ist um 17 Uhr Beichtgelegenheit und um 17.20 Uhr Oktoberrosenkranz. Die Sonntagabendmesse beginnt um 19 Uhr in der Pfarrkirche.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.