Familie-Laqua-Stiftung stellt 7000 Euro zur Verfügung
Freude in Kindergärten

Lokales
Nabburg
22.01.2015
4
0
Zur obligatorischen Jahressitzung traf sich der Stiftungsrat der Familie-Laqua-Stiftung unter der Leitung seines Vorsitzenden, Bürgermeister Armin Schärtl, im Rathaus, um das abgelaufene Jahr Revue passieren zu lassen und die satzungsgemäßen Ausschüttungen zu beschließen. Dazu konnte er neben den beiden Kindergartenleiterinnen Margarete Werner (St. Marien) und Julia Dichtler (St. Angelus) auch die Stifterin Brigitte Laqua willkommen heißen.

Kämmerer Friedrich Lobinger gab laut Pressemitteilung der Stadtverwaltung zunächst bekannt, dass die Gemeinnützigkeit der Stiftung durch das Finanzamt Cham geprüft wurde und bis zum 31. Dezember 2018 verlängert worden sei.

Aus den Stiftungserträgen des Jahres 2013 konnten für den Kindergarten St. Marien, so Werner, eine Konzertgitarre, pädagogische Fachbücher, Konstruktionsmaterial, Gymnastikmatten und Kleinteile für etwa 3600 Euro angeschafft werden. Außerdem wurden über 600 Euro für kreative Veranstaltungen ausgegeben. Im Angelus-Kindergarten wurden über 1100 Euro für Anschaffungen (Konstruktionsmaterial, Bücher, Beamer, Vorschulmaterialien) hergenommen.

Anschließend warteten die beiden Kindergartenleiterinnen wieder mit je einer Wunschliste für das neue Stiftungsjahr auf. Insgesamt können für beide Einrichtungen wieder bis zu 7000 Euro zur Verfügung gestellt werden. Bürgermeister Schärtl bedankte sich bei Brigitte Laqua für die großzügige Unterstützung, bei den beiden Leiterinnen für die konstruktive Mitarbeit und beim Kämmerer für die Kassenverwaltung der Stiftung zum Wohl der Kleinsten in der Stadt Nabburg. Er erläuterte, dass trotz der momentan noch geltenden niedrigen Zinsen auch in Zukunft Ausschüttungen getätigt werden könnten, da das Stiftungskapital langfristig angelegt sei. Zum wiederholten Male führte er aus, dass die Stiftung auch Spendenquittungen ausstellen dürfe und Zustiftungen jederzeit willkommen sind.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.