Fans feiern ihre "Amigos"

Ein Höhepunkt für das Nabburger Publikum war der Auftritt der "Amigos" in der Nordgauhalle. Vom ersten Takt an klatschten und sangen die Fans die Lieder mit.
Lokales
Nabburg
05.10.2015
1
0

Die Amigos mischen kräftig mit im Schlagergeschäft und sorgen bei ihren Auftritten für grenzenlose Begeisterung. Auch in der fast ausverkauften Nordgauhalle fanden die beiden Brüder Bernd und Karl-Heinz Ulrich sofort den Draht zu ihren Fans.

Hallenwirt Erich Wiesenbacher und sein Team bewiesen mit dem Engagement dieses Kult-Duos ein "goldenes Händchen". Vom ersten Lied an klatschte das Publikum begeistert mit und spendete tosenden Applaus.

Palmen auf der Bühne spiegelten den Titel der Show "Sommerträume" wider. "Vergesst eure Sorgen und genießt mit uns den Abend" war dann auch das angesagte Motto. Mit Titeln wie "In unserem Herzen sind wir für immer jung", "Zwei goldene Ringe" und "Komm zurück zu mir" wurden die klassischen Schlagerthemen Liebe, Eifersucht und Sehnsucht angesprochen.

Bei "Mendocino", einem Song aus dem Oldie-Album der Amigos, hielt es die Zuhörer kaum mehr auf den Stühlen. Zum "Aufheizen" diente das Lied "Du bist wie Feuer im Vulkan". Aufsehenerregend waren die Lichtshow und die riesige Video-Wall, auf der im Hintergrund die Hits der Amigos mit beeindruckenden und farbenprächtigen Einspielern untermalt wurden.

Die beiden Vollblutmusiker, die ihre Lieder selber komponieren und die Texte schreiben, können nach anfänglichem schleppendem Anlauf auf eine enorme Erfolgsgeschichte mit unzähligen Preisen sowie Schallplatten in Gold und Platin zurückblicken. Nach ihrem Auftritt und Sieg bei "Achims Hitparade" 2006 ging es Schlag auf Schlag. Es folgte eine Einladung zur großen TV-Show "Die Krone der Volksmusik" und seitdem geht es mit den Amigos steil bergauf. Durch ihren Auftritt beim "Musikantenstadl" in Bern erreichten sie die "Top 10" in den internationalen Verkaufs-Charts und zählen zu den größten Stars der internationalen Schlagerszene.

In ihrem aktuellen Album finden sich auch sozialkritische Themen. Als Botschafter des Weißen Rings engagieren sich die beiden gegen Kindesmissbrauch. Das "Santa Maria" brachte fehlende Menschlichkeit zum Ausdruck, ebenso "Hoffnungslos verloren". Mit dem Song "Butterfly" von Daniel Gerard kam wieder ein Oldie aus den 1970er Jahren auf die Bühne.

Gefühle zeigte das Publikum, indem es Leuchtstäbe im Takt schwenkte. Natürlich durften an diesem Abend Lieder wie "Du bist ein Engel", "Sommerträume" und "Boot der Träume" nicht fehlen. Langanhaltender Applaus des begeisterten Publikums war der Dank an das sympathische Duo für einen unvergesslichen Abend.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.