Festtag zu Ehren des heiligen Bischofs Burchard
30 Jahre in Nabburg

Lokales
Nabburg
17.10.2014
0
0
Die Pfarrgemeinde feiert am Samstag, 18. Oktober, den Festtag des in Nabburg geborenen heiligen Bischofs Burchard. In diesem Jahr sind es genau 30 Jahre her, seit die Reliquie des Heiligen von Halberstadt nach Nabburg überführt und im Seitenaltar der Pfarrkirche beigesetzt wurde. Zum großen Festgottesdienst um 17 Uhr werden Weihbischof Reinhard Pappenberger aus Regensburg und Domkapitular Ulrich Lieb aus Magdeburg erwartet, ebenso eine Delegation aus Halberstadt. Dem Festgottesdienst geht um 16.20 Uhr der Oktoberrosenkranz voraus. Bei diesem Gottesdienst, der vom Kirchenchor musikalisch gestaltet wird, wird die Reliquie des Heiligen aus dem Schrein genommen, um so sichtbar zu machen, dass der heilige Burchard auch heute noch in seiner Heimatstadt gegenwärtig und tatkräftig ist. Am Ende des Gottesdienstes besteht Gelegenheit, den Einzelsegen mit der Reliquie zu erhalten. Zum anschließenden Festakt im Jugendwerk ist die ganze Pfarrgemeinde willkommen.

Weitere Gottesdienste sind am Sonntag, 19. Oktober, um 8.30 Uhr und um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche, sowie um 9.30 Uhr in Perschen. Den Gottesdienst um 19 Uhr in der Pfarrkirche gestaltet Effata zum Jubiläum.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.