Fit in Französisch

Schüler der Naabtal-Realschule durften sich über das Französisch-Diplom freuen. Bild: hfz
Lokales
Nabburg
07.02.2015
20
0

Fünf Realschüler bewiesen im vergangenen Schuljahr ihre Französisch-Kenntnisse und stellten sich bei einer Prüfung den Aufgaben im Hör- und Leseverstehen sowie im schriftlichen und mündlichen Ausdruck. Jetzt bekamen sie ihre Urkunden.

Nachdem die jetzigen Zehntklässler bereits zum Ende des vergangenen Schuljahres erfahren hatten, dass sie alle erfolgreich waren, überreichte ihnen Französischlehrerin Sieglinde Wolf nun am Deutsch-Französischen Tag an der Naabtal-Realschule ihre Diplome. Diese DELF-Sprachzertifikate (DELF = Diplôme d'études en langue française) werden im Auftrag des französischen Erziehungsministeriums von der DELF-Kommission in Sèvres bei Paris ausgestellt. Da alleine in Bayern Tausende von Schülern an der Prüfung teilnehmen, dauert es immer ziemlich lange, bis die Urkunden an den Schulen eintreffen. Auch die sieben Schülerinnen und Schüler der letzten Abschlussklasse 10d, die in Kombination mit der Abschlussprüfung Französisch an der DELF-B1-Prüfung teilgenommen hatten, bekamen jetzt ihre Urkunden zugeschickt.

Das Sprachdiplom erhielten Verena Graf, Miriam Hierold, Michaela Götz, Eva Brunner und Ludwig Wacker.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.