Freilandmuseum bietet Kinderprogramm an
Spannende Ferientage

Lokales
Nabburg
25.10.2014
0
0
Kurz bevor das Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen seine Pforten für das Winterhalbjahr schließt, bietet es für die jüngeren Besucher noch ein Herbstferienprogramm an. Für die folgenden vier Veranstaltungen in der kommenden Woche sind einige Plätze frei:

Dienstag, 28. Oktober, 13.30 bis 16.30 Uhr Filzen: "Knecht Rupprecht zieht den Schlafrock an, klopft..." mit Anita Köstler. Der Winter naht und bald schon ist Weihnachtszeit. Die Teilnehmer filzen ein Nikolausstiefelchen und eine Filzverpackung für ein Geschenk, zum Beispiel eine Seife.

Mittwoch, 29. Oktober, 13 bis 16 Uhr "Runkelrübengeister schnitzen" mit Kathrin Robl. Frische Runkelrüben werden vom Feld geholt und mit einiger Kraft und Geschick ausgehöhlt. Anschließend wird mit einem Messer ein lachendes Gesicht in die Rübenwände geschnitzt. Mit einem Drahttragegriff befestigt, einem Teelicht illuminiert - fertig ist eine wunderschöne altmodische Runkelrübenlaterne.

Donnerstag, 30. Oktober, 9.30 bis 13.30 Uhr "Kinderkochkurs - Kochen wie bei Oma: Dotsch mit Apfelkompott" mit Kerstin Ehemann. Der Dotsch und das Apfelkompott werden nach Omas alten Rezepten auf einem Holzofen gekocht und dann gemeinsam gegessen.

Freitag, 31. Oktober, 15 bis 16.30 Uhr "Holzscheitengel basteln" mit Jeanette Ring. Dieser Engel ist schlicht und schön und eignet sich wunderbar als Weihnachtsge schenk.

Informationen und Auskünfte sind jeweils erhältlich unter www.freilandmuseum.org oder Telefon 09433/2442-0. Eine Anmeldung für die Kurse ist erforderlich unter der Telefonnummer 09433/2442-0. Die Veranstalter empfehlen den Eltern, den Kindern eine kleine Brotzeit und ein Getränk mitzugeben und auf entsprechende Bekleidung zu achten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.