Für Vergrößerung der Märkte

Lokales
Nabburg
06.10.2015
2
0
Der Bauausschuss billigte den Antrag der "RS-Grundbesitz GmbH & Co KG" aus Pentling (Landkreis Regensburg), die ihre zwei Märkte Am Angerweiher umbauen und erweitern möchte (wir berichteten). Die zulässigen Verkaufsflächen-Grenzen werden eingehalten, die befestigten und überbauten Grundflächen nur geringfügig überschritten. Weil auch Parkplätze in ausreichender Zahl vorhanden sind, stand dem Vorhaben aus der Sicht der Stadt nichts im Wege. Sie machte damit den Weg frei für die Vergrößerung der Norma und die Neuansiedlung der Drogeriemarktkette Rossmann. Beide Vorhaben sollen 2016 verwirklicht werden.

In der selben Sitzung befürwortete das Gremium einen Antrag, den der TV 1880 Nabburg eingereicht hatte. Er möchte bei der Nordgauhalle ein Nebengebäude bauen, in dem Maschinen für die Reinigung der Sommerstockbahnen-Grünflächen und Gegenstände der Außenmöblierung gelagert werden können.

Zustimmung fanden auch zwei private Anträge. Dabei ging es um den Anbau einer Sporttherapie-Praxis in Perschen und um die Errichtung eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage in der Gemarkung Brudersdorf, wobei sich das Grundstück im Außenbereich, auf einer ausgewiesenen landwirtschaftlichen Fläche, befindet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.