Geld für den Dorfladen

Lokales
Nabburg
04.07.2015
0
0
Der Dorfladen in Gleiritsch, der vor drei Jahren eröffnet wurde, rüstet seine technische Einrichtung auf. Damit die neue Kühlanlage finanziert werden kann, hat die Raiffeisenbank im Naabtal 1000 Euro als Spende zugeschossen. Das Geld stammt aus dem Reinertrag des Gewinnsparens. "Wir sind von Anfang an mit dem Dorfladen verbunden und wir haben unsere Bank-Filiale gegenüber", erläuterte Raiffeisenbank-Vorstand Bernhard Werner bei der Scheckübergabe. Die Spende nahmen der Gleiritscher Bürgermeister Hubert Zwack und Anton Brand als Geschäftsführer des Dorfladens entgegen. Zwack wies darauf hin, dass der Laden ein Teil der Dorferneuerung sei: "Jetzt spielt sich wieder alles in der Dorfmitte ab."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.