Gute Zeiten in der Frankenmetropole

Gute Zeiten in der Frankenmetropole Bei Traumwetter gingen 3000 Läufer beim 10,5-Kilometer-Lauf in Nürnberg an den Start - darunter auch vier Athleten aus dem Landkreis. Die Nabburger Franz und Sabine Duscher bewältigten den Lauf nach 47:39 Minuten beziehungsweise 1:03 Stunden. Die Wernberg-Köblitzer Claudia Winderl und Johann Eimer liefen nach 55:19, beziehungsweise 48:34 Minuten über die Ziellinie.
Lokales
Nabburg
29.10.2014
4
0
Bei Traumwetter gingen 3000 Läufer beim 10,5-Kilometer-Lauf in Nürnberg an den Start - darunter auch vier Athleten aus dem Landkreis. Die Nabburger Franz und Sabine Duscher bewältigten den Lauf nach 47:39 Minuten beziehungsweise 1:03 Stunden. Die Wernberg-Köblitzer Claudia Winderl und Johann Eimer liefen nach 55:19, beziehungsweise 48:34 Minuten über die Ziellinie.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.