Gymnasium stellt sich vor

Lokales
Nabburg
27.04.2015
2
0
Schüler, die im kommenden Schuljahr das Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasium Nabburg besuchen wollen, können vom 11. bis 15. Mai im Sekretariat der Schule angemeldet werden. Und zwar Montag bis Mittwoch jeweils von 8 bis 17 Uhr und Freitag von 8 bis 13 Uhr.

Bereits bei der Anmeldung entscheiden sich die Eltern für Latein oder Englisch als erste Fremdsprache für ihr Kind. Diese Entscheidung beinhaltet noch keine Festlegung auf den sprachlichen oder naturwissenschaftlich-technologischen Zweig. Das JAS-Gymnasium Nabburg bietet auch die Sprachenfolge Englisch - Französisch - Spanisch.

Anzugeben ist auch, welcher Wahl- und Intensivierungsunterricht besucht werden soll. Dringend empfohlen wird die Teilnahme am Intensivierungsunterricht in der Fremdsprache als zusätzliche Übungsmöglichkeit und zur Vorbereitung auf Prüfungen. Außerdem kann zwischen Sport, Chor, Schülerzeitung und Theater gewählt werden. Dieser Unterricht findet jeweils am Dienstagnachmittag statt.

Eine erfolgreiche Erprobungsphase der Schulreform und ihre flächendeckende Einführung vorausgesetzt, steht den Schülern das Angebot einer "Mittelstufe Plus", also einer von drei auf vier Jahre verlängerten Mittelstufe, auch am JAS-Gymnasium zur Verfügung. Diese Regelung greift erst ab der Jahrgangsstufe 8.

Weitere Informationen unter www.jas-gymnasium.de oder telefonisch durch die Schulleitung unter 09433/2 04 80.
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.