Hof seit über 300 Jahren ununterbrochen im Familienbesitz

Hof seit über 300 Jahren ununterbrochen im Familienbesitz (am) Die Familie Delling aus Trisching (Gemeinde Schmidgaden) durfte sich beim Sebastiani-Bauerntag über eine Auszeichnung freuen. Ihr gehört seit mindestens 1709 der Hof mit dem Hausnamen "Beim Broadschedl". Sie wurde deshalb nun in die bayerische Altbesitzer-Matrikel aufgenommen. Die zugehörige Urkunde überreichten BBV-Präsident Franz Kustner (links) und Geschäftsführer Josef Wittmann (Zweiter von links) an das Paar Helga und Josef Delling (re
Lokales
Nabburg
12.01.2015
54
0
Die Familie Delling aus Trisching (Gemeinde Schmidgaden) durfte sich beim Sebastiani-Bauerntag über eine Auszeichnung freuen. Ihr gehört seit mindestens 1709 der Hof mit dem Hausnamen "Beim Broadschedl". Sie wurde deshalb nun in die bayerische Altbesitzer-Matrikel aufgenommen. Die zugehörige Urkunde überreichten BBV-Präsident Franz Kustner (links) und Geschäftsführer Josef Wittmann (Zweiter von links) an das Paar Helga und Josef Delling (rechts daneben). Mit im Bild ist die nächste Generation der Bauersfamilie zu sehen: (von rechts) Nicole Delling, Stefan Delling, Stefan Dirschwigl, Ingrid Dirschwigl und Maria Delling. Bild: Baehnisch
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401135)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.