Kleines Volksfest zum Bier-Tag

Das "Gastliche Nabburg" schenkte Freibier aus. Heuer spendierte es die Brauerei des Wirtes Jörg Podlesny (Bild).
Lokales
Nabburg
29.04.2015
7
0

Am Oberen Markt floss Freibier. Der Wirteverein beging dort den "Tag des Bieres". Bratwürste gab es dazu auch - aber ausnahmsweise mal nicht gegrillt.

Das "Gastliche Nabburg" lud am Sonntagnachmittag zum "Tag des Bieres" ein. Spendabel zeigte sich die Brauerei "Rhaner" aus Schönthal. Bürgermeister Armin Schärtl zapfte beim Castillon-Brunnen das erste Fass Freibier an; fünf Hektoliter standen zur Verfügung. Die Wirte hatten alle Hände voll zu tun, den Gerstensaft in die Krüge zu zapfen, weil der Andrang durch das ideale Frühlingswetter und wegen des zeitgleichen verkaufsoffenen Sonntags sehr groß war. Eine Abordnung der Blaskapelle steuerte die passende musikalische Unterhaltung bei. Zum Bier gehörte freilich eine gute Brotzeit. Dafür sorgte auch das Wirte-Team. Die Würstl kamen mal nicht vom Grill: In Biersud eingelegt und serviert in frischen Semmeln, verzehrten sie die "Bratwurstliebhaber" dennoch mit Hochgenuss.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.