Kunst aus dem "Hotel Post" ins Museum

Kunst aus dem "Hotel Post" ins Museum (am) Es dauert nur noch wenige Tage, und das "Hotel Post" wird aus dem Stadtbild endgültig verschwunden sein (wir berichteten). Ein paar Erinnerungsstücke werden jedoch erhalten bleiben. Bürgermeister Armin Schärtl aktivierte zwei Bauhof-Arbeiter, um vier Tonreliefs aus dem Mauerwerk des Aufgangs zu den Hotelzimmern zu stemmen. Die einst von einem einheimischen Künstler geschaffenen Werke, die als Kunst am Bau einen Bezug zur Gastronomie herstellten, kommen ins Stad
Lokales
Nabburg
02.12.2015
10
0
Es dauert nur noch wenige Tage, und das "Hotel Post" wird aus dem Stadtbild endgültig verschwunden sein (wir berichteten). Ein paar Erinnerungsstücke werden jedoch erhalten bleiben. Bürgermeister Armin Schärtl aktivierte zwei Bauhof-Arbeiter, um vier Tonreliefs aus dem Mauerwerk des Aufgangs zu den Hotelzimmern zu stemmen. Die einst von einem einheimischen Künstler geschaffenen Werke, die als Kunst am Bau einen Bezug zur Gastronomie herstellten, kommen ins Stadtmuseum Zehentstadel. Bild: Götz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.