Michl Müller legt Stopp in der Nordgauhalle ein
Ausfahrt freihalten

Der fränkische Kabarettist Michl Müller kommt ein weiteres Mal nach Nabburg: Am Samstag tritt er in der Nordgauhalle auf. Bild: hfz
Lokales
Nabburg
02.09.2015
4
0
Mit seinem aktuellen Programm "Ausfahrt freihalten" kommt der Bad Kissinger Kabarettist Michl Müller (43) am nächsten Samstag nach Nabburg. Er gastiert um 20 Uhr in der Nordgauhalle.

Michl Müller hat sich viel vorgenommen, er will der Welt die Welt erklären, nicht mehr und nicht weniger. Klar, eigentlich ist es nur seine eigene fränkische Welt, die aber erstaunlich international aufgestellt ist. Und so ist Nichts und Niemand aus Politik, Boulevard und Gesellschaft vor seinem erfrischend respektlosen Mundwerk sicher, wenn er pointenreich durch seine Welt reist.

Michl Müller - "Kind" und das Highlight der "Fastnacht in Franken" und der "närrischen Weinprobe" - gehört mit jährlich über 150 Live-Shows mittlerweile zu den bekanntesten Kabarettisten aus Franken - nun sogar mit eigener Sendung: "Drei. Zwo. Eins. Michl Müller"! Zu sehen war sie donnerstags ab 23.30 Uhr in der ARD. Zunächst nur vier mal, aber im Januar geht es weiter auf neuem Sendeplatz. Seiner ohnehin schon rasant wachsenden Fan-Gemeinde hat das über die Bayerischen Landesgrenzen hinaus noch einmal ordentlich weiteren Zulauf beschert.

Für den Auftritt in Nabburg gibt es noch wenige Karten. Erhältlich sind sie über den NT-Ticket-Service in Weiden unter 0961/85-550.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.