Mint-Unterricht: Realschule bei Nabu-Oberflächentechnik
Wie Chemie-Detektive

Lokales
Nabburg
29.04.2015
0
0
Die sechste Jahrgangsstufe der Naabtal-Realschule erlebte einen besonderen Chemieunterricht bei der Nabu-Oberflächentechnik in Stulln. Die Aktion fügte sich in die Konzeption des Mint-Unterrichts der Schule ein. An insgesamt vier Nachmittagen erhalten die Schüler von Mitarbeitern des Unternehmens einen Einblick in Tätigkeiten und Arbeitsbereiche einer Chemiefirma erhalten. Die Chemie-Detektive sollen vor allem für die Chemie selbst begeistert und dazu motiviert werden, chemischen Fragestellungen und Problemen, die ihnen im Alltag begegnen, auf den Grund zu gehen. Neben den klassischen Labortätigkeiten, wie Titration einer Säurelösung, lernen die Schüler auch die Produkte und deren Anwendungen der Nabu-Oberflächentechnik aus dem Bereich der Behandlung von metallischen Oberflächen (Entfetten, Beizen, Passivieren) kennen. Während der vier Nachmittage werden sie auch Werkstücke mit Nabu-Produkten behandeln und anschließend im Labor auf ihre Beständigkeit testen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.