Naabtal-Realschule kürt Sieger - Jury berät ausgiebig
Die besten Vorleser

Diese Sechstklässler gewannen den Vorlesewettbewerb der Naabtal-Realschule.Ihnen gratulierte Schulleiterin Hannelore Reil-Heining (hinten links). Bild: jua
Lokales
Nabburg
11.12.2014
63
0
Lesetechnik, Textverständnis und Textgestaltung sind Kriterien, die beim Lesewettbewerb eine große Rolle spielen. Die Jury machte es sich am Montag in der Naabtal-Realschule nicht leicht und stellte nach den Darbietungen der Schüler der sechsten Jahrgangsstufe die Sieger vor. Lehrerin Elisabeth Weber organisiert schon seit Jahren diesen Schulentscheid und freut sich immer wieder über die Begeisterung der Leseratten.

Zwei Entscheidungsrunden, darunter ein selbst gewählter Text aus einem Jugendbuch (circa fünf Minuten) sowie ein unbekannter Text aus einem Jugendbuch (etwa drei Minuten), gehören zum Ablauf des Lesevormittags. In einer Beratung der Jury, bestehend aus den Lehrkräften Constanze Lorenz, Corinna Beck, Gertraud Betz und Martina Listl-Schreyer, sowie den Elternbeiratsmitgliedern Andrea Brunner und Gerlinde Ott und Schulleiterin Hannelore Reil-Heining wurden die Gewinner ermittelt.

Für den ersten Platz wurde Marina Dirschwigl (6b) auserkoren. Den zweiten Platz belegte Veronika Eckl (6c), und der dritte Rang ging an die zwei Schüler Noah Dietrich (6a) und Carolin Forster (6d). Die Gewinner durften sich ein Buch aussuchen, welches der Elternbeirat spendete.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2014 (1863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.