Nabburger Feierabend lädt zum Flanieren ein
Einkauf als Erlebnis

Lokales
Nabburg
10.07.2015
22
0
(ihl/hfz) Einkaufend ins Wochenende flanieren ist heute von 18 bis 22 Uhr angesagt. Nabburger Feierabend heißt der lange Einkaufsabend, der von zahlreichen Veranstaltungen begleitet wird. Im Stadtmuseum kommentiert und spielt von 19 bis 21 Uhr, passend zur Sonderausstellung, Jonathan Prell kirchenmusikalische Stücke.

Im Museum im Schmidt-Haus können von 18 bis 20 Uhr für fünf Euro Sechs- bis Zehnjährige eine Brille für den "natürlichen Durchblick" basteln. Der Jugendtreff stellt nach dem Schminken mit Visagistin Tanja Ficht (ab 18.30 Uhr) auf Disko um. Geöffnet hat von 18 bis 20 Uhr die Bücherei St. Johannes. Sie beschäftigt junge Besucher von drei bis sechs Jahren um 18.15 Uhr und 18.45 Uhr mit Fingerspielen und Reimen. Am Castillon-Brunnen sorgt von 18 bis 20 Uhr ein Angelspiel für Abwechslung.

Leckeres aus dem Wok und Getränke von Lammsbräu gibt es am Oberen Markt. Dort stellt Christine Heist Öle aus der eigenen Mühle vor. Hausgemachte Kuchen und Kaffeespezialitäten serviert die Kaffeerösterei Dinzler. Weitere Kostproben, zum Beispiel Cocktails, sowie auch Rabatte gibt es in den teilnehmenden Netzwerk-Geschäften. Für Straßenmusik sorgt die Band "Olli & die Blinden" ab 21 Uhr am Oberen Markt 32. Auf dem Parkplatz der Nordgauhalle ist ein Segway-Parcours für 10- bis 18-Jährige aufgebaut. Ein Spiele-Mobil mit vielen Outdoor-Spielen reizt zum Ausprobieren. Der kostenlose Shuttlebus mit einem Musikanten an Bord verkehrt von 18.30 bis 21 Uhr. Die Haltestellen sind mit rot-weißen Pollern gekennzeichnet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.