Nach fünf Jahren ein Wechsel bei der Sparte Handball - Bei "Tonart" dabei
Bernd Eckl spielt den Ball

Lokales
Nabburg
07.03.2015
15
0
(söt) Wolfgang Völkl gab nach fünfjähriger Tätigkeit seinen Vorsitz bei der Sparte Handball des TV Nabburg ab. Sein Nachfolger ist Bernd Eckl. Nach anerkennenden Worte von Bürgermeister Armin Schärtl und TV-Gesamtvorsitzendem Simon Weidner berichtete Wolfgang Völkl über seine fünfjährige Amtszeit. Völkl bedankte sich für die gute Zusammenarbeit beim Hauptverein, seinem Spartenteam und den Mitgliedern. Ute Czichon gab das Lob im Namen der Sparte an den scheidenden Spartenleiter zurück.

Einstimmig wurde Bernd Eckl zum neuen Spartenleiter der Abteilung Handball gewählt. Erste Stellvertreterin ist Tine Fiala, zweiter Stellvertreter Sebastian Reger. Ute Czichon bleibt Kassier und wird von Oliver Schrempel vertreten. Schriftführerin ist weiterhin Kerstin Kemptner. Zum zweiten Schriftführer wurde Jürgen Böhm gewählt. Jugendleiter bleibt Oliver Schrempel.

Ein Blick fiel schon auf die nächsten Veranstaltungen: Man ist bei "Tonart" mit von der Partie. Es gibt wieder einen Spielzeugbasar. Des Weiteren wird die Sparte den FC Schwarzenfeld bei seinem Festbeitrag zum 1000-jährigen Bestehen des Marktes unterstützen.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.