Nachbarn über Schulter geschaut

Sicherheitskleidung mussten die Jugendlichen aus der Naabtal-Realschule anlegen, um bei Gerresheimer in Tschechien Teile ihres Praktikums absolvieren zu können. Bild: hfz
Lokales
Nabburg
06.05.2015
0
0
Bereits zum dritten Mal in Folge durften Schüler der Naabtal-Realschule, heuer erstmals nach Auswahl durch ein Bewerbungsverfahren, in Nabburgs Partnerstadt Horsovský Týn an einem zweitägigen Betriebspraktikum bei der Firma Gerresheimer Medical Systems teilnehmen. Diese besondere Chance eröffnete ihnen Helmut Schweiger, der auch als Technischer Direktor bei der tschechischen Tochter des Pfreimder Unternehmens tätig ist. Typische Tätigkeiten aus der Produktion, wie die Qualitätskontrolle an den hergestellten Produkten mit verschiedenen Messinstrumenten, führten die 14 Schüler in klassische Arbeitstechniken ein. Teamarbeit, Präsentationsschulung und ein Planspiel standen ebenso auf dem Programm wie eine Marketingübung in Form einer Werbekampagne für ein Fantasie-Produkt. Den krönenden Abschluss bildete ein höchst emotional ausgetragenes Hubwagenrennen in einer leerstehenden Produktionshalle.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.