Nikolaus-Aktion am Gymnasium bringt viel Geld für guten Zweck

Nikolaus-Aktion am Gymnasium bringt viel Geld für guten Zweck Die Schülersprecher Kilian Gradl, Alexandra Gietl und Simon Schindler waren mit Unterstützung der ehemaligen Schülersprecherin Maria Manner am Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasium Nabburg als Nikolaus-Team unterwegs. Schüler konnten für ihre Mitschüler Schoko-Nikoläuse bestellen, die dann von Nikolaus, Knecht Ruprecht und den Engelein in den Klassen verteilt wurden. Bei derzeit über 800 Schülern am JAS-Gymnasium übertraf die Bestellmenge von m
Lokales
Nabburg
08.12.2014
4
0
Die Schülersprecher Kilian Gradl, Alexandra Gietl und Simon Schindler waren mit Unterstützung der ehemaligen Schülersprecherin Maria Manner am Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasium Nabburg als Nikolaus-Team unterwegs. Schüler konnten für ihre Mitschüler Schoko-Nikoläuse bestellen, die dann von Nikolaus, Knecht Ruprecht und den Engelein in den Klassen verteilt wurden. Bei derzeit über 800 Schülern am JAS-Gymnasium übertraf die Bestellmenge von mehr als 1200 Nikoläusen alle Erwartungen. Den Erlös werden die Schülersprecher der Tschernobyl-Hilfe von Dr. Josef Ziegler zukommen lassen. So konnten zwei wichtige Ziele der Aktion erreicht werden: Den Schülern des Nabburger Gymnasiums eine Freude zu bereiten und gleichzeitig einen guten Zweck zu unterstützen. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.