Obertor noch nicht reif zum Vermieten
Erst fertig werden

Lokales
Nabburg
13.05.2015
0
0
Das Obertor machte die CSU-Fraktion zum Gegenstand eines Antrags. In einem Schreiben an Bürgermeister Armin Schärtl (SPD) erinnerte deren Sprecher Hans-Georg Dobler am 27. April an die Stadtratssitzung im November 2014, in der die Sanierung des städtischen Objekts vergeben worden war. Schon damals habe Schärtl davon gesprochen, dass drei Interessenten vorhanden wären, die das Gebäude anmieten möchten. Deshalb trat die CSU jetzt dafür ein, das Obertor zum 1. September 2015 zu vermieten.

Diese Vorgehensweise bezeichnete der Bürgermeister in einer Bekanntgabe bei der Stadtratssitzung als unüblich. Vermieten könne man dann, wenn das Projekt abgeschlossen ist, das könne auch schon vor dem 1. September sein. Somit müsse der Antrag jetzt eigentlich abgelehnt werden. Er machte ferner darauf aufmerksam, dass Anträge laut Geschäftsordnung innerhalb von drei Monaten zu behandeln sind, so dass keine Verpflichtung bestanden habe, den CSU-Antrag auf die Tagesordnung dieser Sitzung zu setzen. Zu einer Abstimmung kam es deshalb nicht. Sofern die CSU darauf bestehe, könne man eine Entscheidung in der nächsten Sitzung treffen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.