Prächtigen Waller an der Angel

Stolz präsentierten Simon Polster (links) und Sam Schneider ihren Fang. Bild: hfz
Lokales
Nabburg
22.07.2015
11
0
Über einen ungewöhnlichen Fang freuten sich vor wenigen Tagen junge Angler. Es war in der späten Dämmerung gegen 21.45 Uhr, als ihnen im Nabburger Fischereigewässer ein großer Wels an die Angel ging. Eigentlich wollte Simon Polster auf Zander fischen und war deswegen mit einer kleinen Laube als Köder angetreten. Zu seiner großen Überraschung biss jedoch ein prächtiger Waller an. Es dauerte 15 Minuten, ehe er mit Hilfe seiner drei anwesenden Freunde den Fisch ans Ufer der Naab gezogen und schließlich in den Kescher bekommen hatte. Anschließend wurde gespannt dokumentiert, der Fisch gewogen und gemessen. Ergebnis: Er war immerhin 48 Pfund schwer und 1,60 Meter lang.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.