Rock, Blues und Soul live im "Theatro"

Rock, Blues und Soul live im "Theatro" Das Beste aus Rock, Blues und Soul verspricht die Band, die am morgigen Samstag um 20.30 Uhr im "Theatro" auf der Bühne steht. Die Songs von "Garbage of Daydreaming" sind zumeist selbst geschrieben und komponiert. Live wird das Programm noch von ein paar ausgewählten Cover-Songs, die nicht jeder spielt, untermalt. Als Vorband von "Bürgermeista und die Gemeinderäte", "Voodoo Lounge" oder "Ohrenfeindt" stand die seit sieben Jahren existierende Gruppe aus dem Raum Nab
Lokales
Nabburg
15.05.2015
4
0
Das Beste aus Rock, Blues und Soul verspricht die Band, die am morgigen Samstag um 20.30 Uhr im "Theatro" auf der Bühne steht. Die Songs von "Garbage of Daydreaming" sind zumeist selbst geschrieben und komponiert. Live wird das Programm noch von ein paar ausgewählten Cover-Songs, die nicht jeder spielt, untermalt. Als Vorband von "Bürgermeista und die Gemeinderäte", "Voodoo Lounge" oder "Ohrenfeindt" stand die seit sieben Jahren existierende Gruppe aus dem Raum Nabburg/Oberviechtach/Schönsee schon einige Male auf der Bühne. Auch bei Radio Bremen war sie schon zu Gast. Vor kurzem hat sie ihr eigenes, zweites Album mit dem Titel "On the Highway" herausgebracht. Auch davon gibt es bei dem Konzert Stücke zu hören. "Garbage of Daydreaming" sind: Natascha Schindler (Gesang), Thorsten Horn (Gitarre, Blues Harp), Hermann Utz (Gitarre), Michael Richter (Gitarre, Gesang, Harp), Walter Kern (Bass) und Sebastian Lobinger (Schlagzeug). Karten gibt es noch online www.nt-ticket.de, im Musik-Cafe unter 0171/9339921 sowie an der Abendkasse. Einlass ist ab 19 Uhr. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.