Rock zu Ostern mit "Eddy & Pfiefer"

Rock zu Ostern mit "Eddy & Pfiefer" (jua) Den Freunden der Rock-Musik bot sich am Ostersonntag eine willkommene Abwechslung an den Feiertagen. Entsprechend groß fiel der Andrang aus, als "Eddy & Pfiefer" im "Theatro" spielten. Im voll besetzten Musik-Cafe bewies der Schwandorfer Gitarrist, Sänger und Songwriter Eddy Gabler (links) wieder einmal: Seine Konzertabende sind ausdrucksstark, leidenschaftlich, ja hinreißend. Zusammen mit Reinhard Ehrenreich (rechts) am E-Piano spielte er Rock-Klassiker am lauf
Lokales
Nabburg
08.04.2015
1
0
Den Freunden der Rock-Musik bot sich am Ostersonntag eine willkommene Abwechslung an den Feiertagen. Entsprechend groß fiel der Andrang aus, als "Eddy & Pfiefer" im "Theatro" spielten. Im voll besetzten Musik-Cafe bewies der Schwandorfer Gitarrist, Sänger und Songwriter Eddy Gabler (links) wieder einmal: Seine Konzertabende sind ausdrucksstark, leidenschaftlich, ja hinreißend. Zusammen mit Reinhard Ehrenreich (rechts) am E-Piano spielte er Rock-Klassiker am laufenden Band. Für ihre Cover-Versionen, ergänzt um einige Eigenkompositionen der Marke Gabler, ernteten die Beiden von ihrem Publikum frenetischen Beifall. In ihrem gewohnt vielseitigen Repertoire fanden sich Titel von Creedence Clearwater Revival genauso wie von Metallica, Joe Cocker oder Eric Clapton. Zum Ausklang "zelebrierten" sie Leonard Cohens "Hallelujah" und zogen damit alle Zuhörer in ihren Bann. Bild: jua
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)Kurz notiert (401124)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.