Rundgang durch Museumsgärten

Lokales
Nabburg
27.08.2015
0
0
Eine Besonderheit des Oberpfälzer Freilandmuseums ist die historische Kulturlandschaft, zu der auch Museumsgärten gehören. Mit Bettina Kraus, der Verfasserin des Buches "Kreuz, Birnbaum und Hollerstauern", erhalten die Besucher am Sonntag ab 14.30 Uhr bei einem Gartenrundgang Einblicke in die Geschichte des bäuerlichen Nutzgartens und lernen die faszinierende Pflanzenvielfalt der Museumsgärten kennen. Rekonstruierte Oberpfälzer Samgärten, alte Kulturpflanzen und geschützte Wildpflanzen sind zu entdecken. Die Führung durch die Museumsgärten ist im Museumspreis inbegriffen und beginnt um 14.30 Uhr. Ab 16.30 Uhr können Besucher beim Garten der Schmiede Klardorf alte Gemüsesorten kennenlernen und probieren.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.