"Schmidbauer & Kälberer" in der Nordgauhalle
Wo bleibt die Musik?

"Schmidbauer & Kälberer" machen im Zuge ihrer Abschiedstournee Station in Nabburg und stellen ihre neue CD "Wo bleibt die Musik?" vor. Bild: hfz
Lokales
Nabburg
27.11.2015
1
0
Ihre Abschiedstournee führt Werner Schmidbauer und Martin Kälberer am Samstag, 28. November, um 20 Uhr in die Nordgauhalle. Dabei stellen "Schmidbauer & Kälberer" ihr aktuelles Album "Wo bleibt die Musik?" vor.

Nach ihrem bisherigen Karriere-Höhepunkt mit dem "Süden-Abschlusskonzert" war Werner Schmidbauer erschöpft und leer. Zum Abschalten flog er nach Istanbul, wo er vom musikalischen "Istanbul-Spirit" angetan war. Noch in der türkischen Metropole begann er mit dem Schreiben des Titel-Liedes der neuen CD. Er und Martin Kälberer schrieben und arrangierten anschließend zusammen zwölf neue Songs. Noch während der Produktion kehrten sie - diesmal zu zweit - zurück ins Zentrum der Musik am Bosporus und ließen sich vom Straßenleben und den dortigen Künstlern inspirieren.

So entstand ein bayerisches Weltmusik-Album und gleichzeitig das bisher persönlichste Album Schmidbauers. Ab Juli kommenden Jahres werden die beiden ihre Zusammenarbeit als Duo beenden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.