Schrittmacher für das Hirn

HG. Butzko tritt im Schmidt-Haus auf. Bild: hfz
Lokales
Nabburg
19.09.2015
0
0
HG. Butzko, der Hirnschrittmacher des deutschen Kabaretts, gastiert mit seinem neuen Programm "Super Vision" am Samstag, 26. September, um 20.30 Uhr im Schmidt-Haus. In der Laudatio zum Deutschen Kleinkunstpreis 2014 heißt es über ihn: "Die Jury zeichnet einen politischen Kabarettisten aus, der mit anspruchsvoller Komik und analytischer Schärfe selbst höchst komplexe Zusammenhänge darstellt. Dabei ist er ein Meister des investigativen Kabaretts." Mehr kann man eigentlich zu seinem rheinischen, direkten Humor nicht sagen, vielleicht noch ein Pressezitat: "Bei Butzko lachen hält fit. Vor allem geistig." Karten gibt es im Vorverkauf bei Schreibwaren Westiner (Telefon 09433/9598) oder E-Mail an g.westiner@t-online.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.