Senioren der "Arche Noah" feiern Oktoberfest
Schöne Abwechslung

Oktoberfest wurde nicht nur in München gefeiert. Die Bewohner des BRK-Seniorenheimes "Arche Noah" kamen im großen Speisesaal zu einem geselligen Nachmittag mit viel Abwechslung zusammen. Bild: jua
Lokales
Nabburg
27.10.2015
0
0
So richtig zünftig ging es beim Oktoberfest im BRK-Seniorenheim "Arche Noah" zu. Schon alleine die Dekoration mit blau-weißen Girlanden, den dazu passenden Servietten und dem Tischschmuck erinnerte die Bewohner an frühere Bierzeltbesuche. Dazu hatten sie Salzteigmodelle von Brezen, Käse, Grillhähnchen oder Weißwürsten gefertigt. Alleinunterhalter Hans Karg passte sich mit seinen Liedern dem Ambiente an und brachte die Gäste so richtig in Stimmung. Den Bieranstich übernahm Bürgermeister Armin Schärtl, der mit einem Schlag den Gerstensaft zum Fließen brachte. "Scheutnküchl" durften als Gebäck zum Kaffee nicht fehlen, genauso wenig wie eine gute Brotzeit, die mit Appetit verzehrt wurde.

Bis in den frühen Abend wurde getanzt und geschunkelt sowie über witzige Einlagen des Pflegepersonals gelacht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.