Sicherer Blick für die Daube

Lokales
Nabburg
13.01.2015
2
0

Die TV-Stockschützen sind zufrieden: Eine Mannschaft schaffte den Klassenerhalt, ein Team stieg auf. Die Hauptversammlung wählte eine neue Vorstandschaft.

Spartenleiter Albert Bauer gab in seinem Geschäftsbericht einen ausführlichen Rückblick auf die zurückliegende Saison 2014. Besonders erfreulich war, dass die zweite Mannschaft bei den Winter- und bei den Sommermeisterschaften den Aufstieg in die A-Klasse perfekt machen konnte. Die erste Mannschaft sicherte den Verbleib in der Kreisliga. Mit der Organisation einer stark besuchten Stadtmeisterschaft (20 Mannschaften) im Juni, dem Vereinsturnier im Juli und der Vereinsmeisterschaft im Oktober konnten im abgelaufenen Jahr drei Turniere abgehalten werden.

Im Anschluss stellte der Kassenwart Thomas Nirschl seinen Kassenbericht für das abgelaufene Jahr vor. Obwohl die Ausgaben über das Jahr hinweg die Einnahmen fast aufbrauchten, steht die Sparte Eisstock finanziell auf sicheren Beinen.

Problemlos verliefen die Neuwahlen. In den nächsten drei Jahren wird die Sparte weiterhin vom Spartenleiter Albert Bauer geführt. Er wird vom stellvertretenden Spartenleiter Helmut Nirschl unterstützt. Die Kasse wird von Thomas Nirschl verwaltet, von Franz Bergmann und dem neugewählten Wolfgang Hösl geprüft. Klaus Biehler wurde zum Schriftführer, Karl Hösl und Konrad Graf zu Beisitzern gewählt. Mit einem gemeinsamen Abendessen ließen die Stockschützen die Versammlung ausklingen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.