Stadtrat vergibt Aufträge für Kanalbau

Für über 500 000 Euro vergab der Stadtrat Aufträge für den Anschluss des Ortsteils Namsenbach an die kommunale Abwasseranlage. Bild: Tietz
Lokales
Nabburg
24.03.2015
2
0
Der Anschluss der Ortsteile an die Abwasseranlage der Stadt beschäftigt die Kommune bereits seit Jahren und wird auch in der kommenden Zeit die größte Maßnahme sein. Jetzt ist Namsenbach an der Reihe. Einstimmig vergab der Stadtrat bei seiner Sitzung zwei Aufträge mit einem Volumen von über 500 000 Euro. Die Kanalbauarbeiten übernimmt die Firma Herbert Dankerl Bau aus Cham. Sie hatte mit 485 577,22 Euro die günstigste Offerte unter 15 Angeboten abgegeben.

Auch in Namsenbach wurde - wie beispielsweise in Eckendorf - teerhaltiges Material gefunden. Es zu entsorgen kostet die Stadt rund 40 000 Euro. Den Auftrag bekam die Firma Seebauer. Ihr Preis lag bei 67 Euro netto pro Tonne.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.