Überschlag auf schneeglatter Fahrbahn

Auf der schneeglatten Straße geriet der Ford ins Schleudern und überschlug sich. Die beiden Insassen - 20 und 22 Jahre alt - überstanden den Unfall unverletzt und konnten sich selbstständig aus dem Auto befreien. Bild: Tietz
Lokales
Nabburg
30.01.2015
0
0
Die beiden Insassen hatten großes Glück: Unverletzt konnten sich die 20 Jahre alte Fahrerin und ihr zwei Jahre älterer Beifahrer aus dem zerstörten - auf dem Dach liegenden - Auto befreien. Die beiden waren am Donnerstag um 3.30 Uhr auf der Regensburger Straße stadtauswärts unterwegs, als die junge Frau auf der schneeglatten Fahrbahn die Kontrolle über den Ford Focus verlor. Das Auto wurde scheinbar gegen den Gehsteig geschleudert, überschlug sich und kam auf dem Dach zum Liegen. Den Schaden am Ford mit Zulassung im Landkreis Garmisch-Partenkirchen bezifferten Polizeibeamte auf rund 3000 Euro.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.