Verstärkung für das Gymnasiums-Kollegium
Neu am Lehrerpult

Fünf neue Lehrkräfte begrüßte Schulleiter Franz Xaver Huber (Zweiter von links) im Kollegium des JAS-Gymnasiums Nabburg (von links): Anne Schuster, Hannah Giesemann, Fabian Schmidt, Felix Reisner sowie Caroline Neumann. Bild: hfz
Lokales
Nabburg
09.03.2015
129
0
Zum Halbjahr komplettieren fünf neu zugewiesene Lehrkräfte das Kollegium des Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasiums. "Sie sind uns herzlich willkommen, wir brauchen Sie", begrüßte Schulleiter Franz Xaver Huber die jungen Kollegen an der Schule.

Das Nabburger Gymnasium mit seinen etwa 850 Schülern und 80 Lehrkräften ist mit dieser Personalausstattung weiterhin bestens gerüstet. Alle Klassen und Kurse sowie alle Zusatzangebote im Wahlunterrichts-, Intensivierungs- und Förderbereich sind damit gesichert. Als Studienreferendare sind vier junge Lehrkräfte am JAS-Gymnasium beschäftigt. Hannah Giesemann unterrichtet Englisch und Spanisch, Felix Reisner und Anne Schuster sind in den Fächern Englisch und Sport und Fabian Schmidt in den Fächern Chemie und Geografie eingesetzt. Als Mobile Reserve verstärkt Studienrätin Caroline Neumann das Nabburger Kollegium in Latein und Deutsch.

Namens der gesamten Schulfamilie wünschte Oberstudiendirektor Huber den neuen Pädagogen viel Freude und Elan bei ihren Aufgaben. Es sei nicht schwierig, sich in das offene und sympathische Nabburger Kollegium zu integrieren. Wichtig sei es vor allem, guten Unterricht zu halten, damit die Schüler davon profitieren können. Auch der pädagogisch fundierte Kontakt mit den Eltern spiele eine entscheidende Rolle in der gemeinsamen Erziehungsarbeit.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.