Vor der Kurve an eine Straßenlaterne

Vor der Kurve an eine Straßenlaterne (am) Alkohol war bei einem Unfall im Spiel, der sich am Dienstag gegen 6.45 Uhr auf der Rotbühlstraße ereignete. Der Fahrer eines Kleinlieferwagens war zu dieser Zeit bergauf unterwegs, als es am Ansatz einer Linkskurve passierte: Der 62-Jährige geriet mit dem Firmenwagen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Zaun und eine Straßenlaterne. Das Fahrzeug blieb daraufhin seitlich auf der Straße liegen. Noch bevor die Feuerwehr eintraf, schaffte es der M
Lokales
Nabburg
29.04.2015
0
0
Alkohol war bei einem Unfall im Spiel, der sich am Dienstag gegen 6.45 Uhr auf der Rotbühlstraße ereignete. Der Fahrer eines Kleinlieferwagens war zu dieser Zeit bergauf unterwegs, als es am Ansatz einer Linkskurve passierte: Der 62-Jährige geriet mit dem Firmenwagen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Zaun und eine Straßenlaterne. Das Fahrzeug blieb daraufhin seitlich auf der Straße liegen. Noch bevor die Feuerwehr eintraf, schaffte es der Mann, der am Steuer gesessen hatte, heraus zu kommen. Bei der Unfallaufnahme erweckte er den Verdacht der Alkoholeinwirkung, weshalb die Beamten der Polizeiinspektion eine Blutprobe veranlassten. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen; der entstandene Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen bei etwa 15 000 Euro. Die Feuerwehr reinigte die Straße, ein Abschleppunternehmen brachte das Unfallauto weg. Bild: Amann
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.